Hast Du Zugang zu Deinem Raum der Stille?

Raum der Stille
Raum der Stille

Neulich war ich im Dom in Speyer, in der Krypta. Übersetzt würde man sagen: Krypta bedeutet verborgener, heiliger Raum.

Weißt Du, dass jedem von uns solch ein verborgener Raum innewohnt? Ein Raum der Stille, ein Herzensraum? Dort, jenseits von Richtig und Falsch, jenseits aller Bewertungen und Leistungsanforderungen bist Du uneingeschränkt frei. Du musst nicht in einem religiösen Sinne gläubig sein, um für Dich zu wissen: „dort habe ich eine göttliche Würde, die mir niemand nehmen kann!

Hast Du jederzeit Zugang zu diesem Raum? Wenn ja, wann und wie betrittst Du ihn? Falls nein: wer oder was verwehrt Dir den Zugang dazu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.