Mach 2016 zu Deinem besten Jahr!

Ziele klar fokussiert
Deine Mission für 2016 klar fokussiert

Im letzten Blogbeitrag 2015 geht es darum, Deine optimalen Ziele für 2016 aufzustellen und sie positiv zu formulieren. Wie wichtig klare Ziele sind, habe ich Dir hier im vorletzten Beitrag erklärt. Aber wie funktioniert das nun konkret? Was ist eigentlich ein klares und positives Ziel?

Frag Dich zuerst: was will ich tief in mir drin wirklich? Du solltest dabei von dem Standpunkt kommen, dass erst mal alles möglich ist und Du absolut frei in der Wahl Deines Zieles bist. Lass Dich nicht von begrenzenden Glaubenssätzen oder alten Überzeugungen einengen. Denke visionär und auch ein bisschen verrückt! Suche Dir dabei nicht irgendein „Pflicht-Ziel“ aus, sondern lausche nach dem Ruf Deines Herzenswunsches. Im Idealfall „kickt“ Dich Dein Ziel und fordert Dich angenehm heraus, Dich weiterzuentwickeln und zu wachsen.

Halte Dich an folgende wichtige Zielkriterien:

  • Formuliere Dein Ziel positiv, respektvoll und dankbar.
  • Formuliere Dein Ziel in der Gegenwart (so, als ob Du es jetzt schon erreicht hättest) und gib das Datum aus der Zukunft dazu an.
  • Formuliere Dein Ziel in wenigen Worten: klar, messbar und prägnant.

Wenn Du bereit bist, dann halte Dein Ziel unbedingt schriftlich fest. Damit es noch verständlicher wird, teile ich hier mit Dir eines meiner Ziele vom Januar 2015:

Ich, Lars, bin dankbar und glücklich, weil im Dezember 2015 meine neu gestaltete Coaching-Webseite mit mindestens 20 wertvollen selbstverfassten Blogbeiträgen online ist.

Jetzt bist Du an der Reihe! Was sind Deine Ziele und Wünsche für das kommende Jahr 2016? Mach Dich auf Deinen ganz eigenen Weg. Gerne unterstütze ich Dich effektiv dabei! Meld Dich einfach für ein Life-Coaching bei mir – ich bin gerne für Dich da! Ein kurzes telefonisches Vorgespräch ist kostenlos möglich.

Nichts ist zu gut, um wahr zu sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.